Bowers & Wilkins A7 - Tests


  • Bowers & Wilkins A7 Lautsprecher
  • Bowers & Wilkins A7 W-LAN-Lautsprecher
  • Bowers & Wilkins A7 Wireless

zu den Testberichten
PremiumShop werden

Tests, Meinungen findest du hier:

Produktbeschreibung

Die Wireless-Lautsprecher A7 aus dem Hause Bowers & Wilkins kamen im Oktober des Jahres 2012 auf den Markt. Die Lautsprecher zeichnen sich durch eine weiträumige Klangwiedergabe und die Möglichkeit der Nutzung des kabellosen Streaming Dienst von Apple, die sogenannte  AirPlay Technologie aus.

Wireless Audiostreaming mit AirPlay – Voll im Heimnetzwerk eingebunden

Die Bowers & Wilkins A7 Wireless-Lautsprecher verfügen über ein WLAN-Modul, welches die kabellose Streaming-Möglichkeit bietet. Des Weiteren können Apple Geräte direkt mit dem Apple AirPlay an den Lautsprecher angebunden werden. Darüber hinaus verfügt der A7 über einen LAN-Anschluss und kann somit auch mit Hilfe eines RJ45-Kabels an das Heimnetzwerk angebunden werden.

Hersteller verspricht vollen Klang und tiefen Bass

Der Wlan-Lautsprecher, ausgestattet mit tiefen Bässen, sollen einen vollen Klang mitbringen.  Möglich machen das die drei unterschiedlichen Lausprechertypen, die in diesem System verbaut sind. Dazu gehören zwei 25-mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit Nautilus -Röhrentechnologie, zwei 75-mm-Mitteltöner und ein 150-mm-Tieftöner. Die digitale Signalverarbeitung (DSP) bringt die eintreffenden Signale auf dieses Lautsprechersystem und sorgt für eine Gesamtausgangsleistung von 150 Watt ( 2 x 25 W (Hochtöner), 2 x 25 W (Mitteltöner), 1 x 50 W (Tieftöner)).

Technische Daten der Bowers & Wilkins A7

Der Wireless-Lautsprecher hat eine Größe von 220 mm x 360 mm x 160 mm und ein Gewicht von 5,7 kg. Das Gehäuse besteht aus ABS und ist glasfaserverstärkt. Der Frequenzgang beträgt 40 Hz – 36 kHz ±3 dB an der Bezugsachse und hat einen Frequenzumfang (-6 dB) von 36 Hz und 42 kHz. Außerdem besitzt der AirPlay-Lautsprecher neben seinem WLAN – Modul, noch ein RJ45 Ethernet, ein Aux – analog/optisch digital (3,5-mm-Minibuchse) und ein USB 2.0-Anschluss.

Ob dieses Wireless-Lautsprechersystem gut angekommen ist bei Testberichtportalen und Bloggern, erfahren Sie in den Testberichten in unserer Reviewübersicht.


  • appgefahren.de
    
    "Ich möchte nicht bestreiten, dass sich die Investition nicht lohnen würde, denn für sein Geld bekommt man wirklich ein sehr gutes Produkt. Auf der ..." Quelle: appgefahren.de
    hat mir geholfen · 0
  • hifitest.de
    
    "Wenn Bowers & Wilkins etwas anpackt, kann man davon ausgehen, dass sie es mit aller Konsequenz tun. Das AirPlay-System A7 glänzt mit ausgesprochen ..." Quelle: hifitest.de
    hat mir geholfen · 0
  • newgadgets.de
    
    "Der Preis ist mit 800€ sicherlich nicht günstig und bietet im Gegensatz zum B&W Zeppelin Air auch keinen iPhone-Anschluss, jedoch wird hier noch ..." Quelle: newgadgets.de
    hat mir geholfen · 0
  • spielefilmetechnik.de
    
    "Für einen Airplay-Lautsprecher dieser Güte ist der hohe Preis absolut gerechtfertigt. ..." Quelle: spielefilmetechnik.de
    hat mir geholfen · 0
  • audio.de
    
    "Das A-Team von B&W löst seine Aufgabe mit Bravour: klingt hervorragend und passt mit Design und Funktion wirklich in jede Wohnung – wie klein oder ..." Quelle: audio.de
    hat mir geholfen · 0

Um die Bewertungen von reviewzone.de auf Ihrer Seite anzuzeigen, kopieren Sie folgenden Code und fügen Sie ihn auf Ihrer Seite ein:

<div id="reviewzone_9202" class="reviewzone-image-container">
<a href="http://www.reviewzone.de/9202/bowers-wilkins-a7-test/" style="text-decoration: none;" target="_blank" title="Testberichte zu Bowers & Wilkins A7 auf Reviewzone">
<img src="http://www.reviewzone.de/wp-content/plugins/reviewzone-image-creator/images/9202.png" /></a></div>
<script src="http://www.reviewzone.de/wp-content/plugins/reviewzone-image-creator/js/res/reviewzone-image-grabber.js"></script>

Du hast einen Testbericht zu einem Produkt gefunden und wir sollen darauf verweisen?
Dann kannst du uns den Link hier vorschlagen:

Dein Kommentar zum Bowers & Wilkins A7: